Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Baby-Entwicklung: Das Baby im 11. Monat

Baby-Entwicklung: Das Baby im 11. Monat

Entwicklungskalender

Sobald dein Baby sicher stehen kann, wird es anfangen, die ersten Schritte zu machen. Außerdem wird es immer kommunikativer und genießt die Gesellschaft der ganzen Familie. Wie du dein Kind jetzt fördern kannst.

Entwicklung von Bewegung und Motorik im 11. Monat

Dein Baby kann stabil sitzen und kommt ohne Probleme mit krabbeln, robben, rutschen oder entlanghangeln an Möbelstücken (beid- und einhändig) vorwärts. Ende des 11. Monates sollte es zudem freihändig und sicher stehen. Sobald dien Baby das Gleichgewicht dafür gefunden hat, wird es seine ersten Schritte versuchen!

Außerdem ist die Feinmotorik deines Babys ab dem 11. Monat schon sehr gut ausgeprägt. Dem Baby macht es nun viel Spaß, Dinge hin- und her zu reichen. Es kann aus dem Stand in die Knie gehen und ein Spielzeug vom Boden aufheben.

Die Entwicklung von Kindern kann sehr verschieden sein. In diesem Video zeigen wir euch, welche Meilensteine sie erreichen:

Mit dem Baby interagieren und spielen

Dein Baby wird selbständiger und erkundet seine Umgebung am liebsten allein. Es kennt die Bedeutungen von „Ja“ und „Nein“ und kann darauf reagieren. Dein Baby kann Verbote durchaus verstehen, es braucht jedoch viele Wiederholungen, damit es sie nicht vergisst. Mit (fast) elf Monaten lacht dein Baby gern und ist sehr kommunikativ. Es artikuliert sich mit verschiedenen Lauten und versucht mit dir zu sprechen.

Fördern des Babys im 11. Monat

In diesem Alter liebt es dein kleiner Schatz, Gegenstände zu nehmen und herzugeben. Er spielt gerne mit großen Bauklötzen, Schiebe- oder Nachziehspielzeug, Bücher und Spielboxen, die beim Drücken Geräusche machen. Biete dem Baby altersgerechte Spielsachen oder auch geeignete Haushaltsgegenstände an.

Wenn das Baby elf Monate alt ist, lasse es an den gemeinsamen Mahlzeiten teilnehmen. Es genießt die Gesellschaft und lernt langsam mit anderen zu essen. Anfangs wirst du das Baby noch füttern, aber mit der Zeit kann es klein geschnittenes Brot oder Obst selbst in die Hand nehmen und zum Mund führen. Unterstütze die Selbstständigkeit deines Kindes, indem du ihm mundgerechte Stücke zum Essen anbietest.

Fingerfood fürs Baby: 21 einfache und gesunde Ideen

Fingerfood fürs Baby: 21 einfache und gesunde Ideen
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

➤ Weiter: Baby-Entwicklung im 12. Monat
➤ Zurück: Baby-Entwicklung im 10. Monat

Bildquelle: Getty Images/ monkeybusinessimages

Na, hat dir "Baby-Entwicklung: Das Baby im 11. Monat" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich