Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf: Diese Babylotion kann gefährliche Infektionen auslösen

Rückruf: Diese Babylotion kann gefährliche Infektionen auslösen

Verbraucherschutz

In einer Babylotion wurden bei einer Kontrolle Bakterien entdeckt, die im schlimmsten Fall gefährliche Infektionen auslösen können. Dieses Produkt solltet ihr nicht weiter verwenden.

Kosmetikprodukte für Kinder müssen ganz besonders mild sein. Ihre Haut ist viel empfindlicher als unsere und neigt zu Reizungen. Daher werden in den Drogerie- und Supermärkten spezielle Produkte für Babys und Kinder angeboten. Leider kommt es aber auch bei diesen Produkten mal zu Fehlern. So auch bei einer Babylotion, die bei Kaufland angeboten wurde.

Diese Kinderlotion kann gefährliche Infektionen auslösen

Wie das Verbraucherportal "produktwarnung.eu" berichtet, ruft die ZS Cosmetics GmbH den Artikel „Bevola Baby Pflege-Lotion 250 ml“ zurück. Das Unternehmen teilte mit, dass bei einer Routinekontrolle Bakterien der Art "Burkholderia cenocepacia" nachgewiesen wurden. Dieser Keim kann vor allem bei Personen mit einem schwachen Immunsystem oder mit chronischen Lungenerkrankungen zu schweren Infektionen führen. Deshalb wurde das Produkt nun aus dem Verkauf genommen und Verbraucher*innen sind dazu aufgerufen, die Lotion nicht mehr zu verwenden.

Kaufland Rückruf
Bildquelle: Hersteller

Artikel: Bevola Baby Pflege-Lotion 250ml
Mindesthaltbarkeitsdatum: 17.11.2022
GTIN: 4 337185 856068
Losnummer: 0000011

Andere Chargen sollen von dem Rückruf nicht betroffen sein. Wenn ihr das betroffene Produkt gekauft habt, solltet ihr es auf keinen Fall mehr nutzen, sondern in eine Kaufland-Filiale zurückbringen. Das Geld bekommt ihr dann auch ohne Vorlage eines Kassenbelegs erstattet. Bei Fragen steht euch unter der Nummer 0800 1528352 die kostenfreie Kaufland Hotline zur Verfügung.

Weitere aktuelle Produktrückrufe

Von Rückrufaktion betroffen? Das solltet ihr jetzt unbedingt tun

Bildquelle: Getty Images/Polina Strelkova

Hat Dir "Rückruf: Diese Babylotion kann gefährliche Infektionen auslösen" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich