Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Katy Perry erzählt Oma am Sterbebett von der Schwangerschaft

So traurig

Katy Perry erzählt Oma am Sterbebett von der Schwangerschaft

Es heißt ja oft im Volksmund: Wenn ein Mensch geht, kommt ein Neuer an. Bei Katy Perry scheint das zuzutreffen. Die schwangere Sängerin gab jetzt bekannt, dass sie ihre geliebte Oma verloren hat. Auf Instagram teilte sie ein rührendes Video, das zeigt, wie die Enkelin ihrer sterbenden Großmutter von ihrem baldigen Nachwuchs erzählt.

„Großmutter, ich bekomme ein Baby“

Im Alter von 99 Jahren ist Ann Pearl Hudson, Perrys Großmutter väterlicherseits, vor einigen Tagen verstorben. Ausgerechnet in der Zeit, da sie mit ihrer Schwangerschaft an die Öffentlichkeit geht, kann ihre Oma nicht mehr für sie da sein. Diesen Verlust zu verkraften, ist sicherlich sehr schwer für die werdende Mama, die sich gerade in Australien auf Tour befindet und zahlreiche Termine absolvieren muss. Welch ein Glück hatte Katy Perry, dass ihre Großmutter die  guten Nachricht noch überbringen konnte, bevor sie starb.  Hier seht ihr, wie süß die Sängerin ihr die Worte am Krankenhausbett zuflüstert.

Dass Ann Pearl Hudson eine großartige Frau und für Katy ein großes Vorbild gewesen sein muss, erfährt man in einem sehr langen emotionalen Nachruf, den Katy ihr auf Instagram widmet. Auf dem Foto schaut die Enkelin ihre Oma stolz und erwartungsvoll an, die positiv lächelnd in die Kamera blickt.

Vieles von dem, was ich bin, verdanke ich meinem Vater... und er verdankt ihr viel. Sie hat mit all dem angefangen, wie sie uns immer daran erinnert hat, und ich bin so dankbar, dass sie es getan hat.

 

Ann Pearl Hudson war eine Kämpferin. Sie überlebte die Weltwirtschaftskrise, zog drei Kinder als Näherin alleine auf und stellte G-Strings für Showgirls und andere Darstellerinnen in Vegas her. Sie war immer authentisch, lustig und voller süßer, gemütlicher Dinge, an die man denkt, wenn man an Großmütter denkt. Sie gab mir knackige Dollarscheine in Punzen, sie ließ uns ihre Lieblings-Mandelkekse aus dem 99-Cent-Shop essen, während wir Fragen über die verschiedenen Fans stellten, die sie an ihren Wänden ausgestellt hatte. Sie war eine wunderbare Oma, und ich werde immer etwas von ihr in mir tragen.

Katy Perry, Instagram

„Die Familie ... ist da, um uns zu zeigen, was Liebe sein kann“

Dass Katy Perry ein Familienmensch durch und durch ist, zeigt dieser Nachruf und Liebeserklärung an ihr ältestes Familienmitglied einmal mehr. Umso schöner, dass sie selbst jetzt endlich Mama werden darf und privat mit ihrem Ehemann Orlando Bloom, dem werdenden Vater, glücklich ist.

Katy wünscht sich ein Mädchen

Bei einem Auftritt in Melbourne ließ sie sich so von ihrem Babyglück überwältigen, dass sie ihre Performance mit den Worten unterbrach: „Ich hoffe, es wird ein Mädchen.“ Da gingen wohl die Hormone mit ihr durch. Ob Orlando diesen Wunsch auch teilt, weiß man noch nicht. Die Namensfindung ist wohl noch nicht abgeschlossen. Möge ihr Wunsch in Erfüllung gehen!

Bildquelle: Getty Images/Jason Merritt/TERM

Galerien

Lies auch

Teste dich