Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Baby News: Fiona Erdmann wird Mama!

Schwangerschaft

Baby News: Fiona Erdmann wird Mama!

Was für eine schöne Überraschung: Die einstige Germanys next Topmodel-Kandidatin Fiona Erdmann erwartet ihr erstes Kind. Die Nachricht kommt für alle Fans sehr überraschend, da Fiona ihr Privatleben stets aus der Öffentlichkeit heraushält.

Nach Model-Kolleginnen Lena Gercke und Barbara Meier, kommt nun ein weiteres Topmodel-Baby auf die Welt. Im Interview mit “Bunte”, bestätigt Fiona Erdmann ihre Schwangerschaft: „Ich konzentriere mich jetzt auf unser Baby. Das ist das größte Geschenk.” Auf Instagram postet Fiona erstmals ein Bild mit dem Vater des Kindes und gibt uns auch gleich einen Einblick auf ihren wunderschönen Babybauch: „Wir sind so glücklich, dass wir es jetzt endlich verraten können. Hab es ja doch schon etwas länger für mich behalten.” Der Babybauch lässt erahnen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die beiden ihr kleines Wunder in den Armen halten können: „Im September ist es so weit.”
Ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, wollen die beiden jedoch noch nicht verraten.

Verliebt, verlobt und jetzt ein Baby

Doch die Schwangerschaft ist nicht das einzige Geheimnis, welches Fiona Erdmann lange Zeit geheim hielt. Der Vater ihres Kindes heißt Mohammed, kommt aus Dubai und ist, wie Fiona jetzt verrät, auch schon ihr Verlobter. Die beiden lernten sich bereits vor drei Jahren in Dubai kennen und verliebten sich ein Jahr später, als Fiona nach Dubai auswanderte: „Dass wir ein Paar wurden, war wie ein langsamer, aber selbstverständlicher Prozess. Er ist zielorientiert, fleißig und sehr humorvoll. Das finde ich beeindruckend.” Die Hochzeit sollte bereits dieses Jahr stattfinden, doch aufgrund der aktuellen Situation haben die beiden alles aufs nächste Jahr verschoben.

„Ich war mir ganz sicher, mein Kind verloren zu haben.”

Zu Beginn ihrer Schwangerschaft hatten Fiona und ihr Verlobter große Angst um ihr ungeborenes Baby: „Ich erlitt eine extrem starke Sturzblutung und war mir ganz sicher, mein Kind verloren zu haben. Wir waren unendlich traurig.” Die Diagnose, die daraufhin vom Arzt gestellt wurde, war für die beiden eine große Erleichterung. Die Blutung in der Gebärmutter wurde von einem Hämatom ausgelöst und hat dem ungeborenen Baby nicht geschadet. Doch die Blutungen wiederholten sich während der Schwangerschaft und erst vor wenigen Wochen erhielt das Paar die erlösende Nachricht, dass ihr Baby gesund geboren werden kann.

Welche Art der Entbindung passt zu mir?

Schon im Sommer 2019 gibt Fiona in einem Interview Einblick in ihre Traum-Zukunft: „Ich bin ja eher der Familien-machen-Typ: heiraten, Kinder kriegen, settlen, für immer zusammen bleiben, das ist mein Ding.”
Es scheint, dass Fiona auf dem besten Weg ist, ihre Träume wahr werden zu lassen und wir wünschen ihr und ihrer baldigen kleinen Familie nur das Beste.

Bildquelle: Getty Images/ Alexander Koerner

Galerien

Lies auch

Teste dich